Top  
Vereinsmitglied werden

TURA BERGKAMEN

Turn- und Rasensportverein Bergkamen e. V.
Mit rund 1.600 Mitgliedern in 7 Sparten
einer der größten Sportvereine in Bergkamen...

Vereinssatzung
                    

Mit freundlicher Unterstützung von:

Aktuelles

Vereinsfunktionäre

Hetty Möcklinghoff
Ehrenvorsitzende
Dietmar Jezek
1. Vorsitzender

Tel.: 02307/85319
E-Mail:
dietmarjezek@gmail.com
Hartmut Kubina
2. Vorsitzender

Tel.: 02307/2872294
E-Mail:
hartmut.kubina@web.de
Marek Wollny
Hauptgeschäftsführer
Internetbeauftragter

Tel.: 02307/2013000
Mobil: 01525 3148568
E-Mail:
go2@online.de
Jürgen Grosser
Stellv. Hauptgeschäftsführer

Tel.: 0163/3477475
Kurt Meyer
Stellv. Hauptkassierer

Tel.: 02307/83843
E-Mail:
meyer_ku@t-online.de
Ralf Brauner
Datenschutzbeauftragter
Sozialwart

Tel.: 02307/914786
E-Mail:
r.p.j.brauner@helimail.de
Susanne Turk
Schriftführerin

Tel.: 02307/557244
E-Mail:
susanne.turk@outloook.de
Karl-Heinz Löbel
Vereinsjugendwart

Tel.: 02307/80865
E-Mail:
i.k.loebel@t-online.de
Dennis Jezek
Stellv. Vereinsjugendwart

Mobil: 0172 1659591
E-Mail:
dennis.jezek@web.de

NEWS

Montag, 17.06.2024

TuRa Bergkamen trauert um Werner Kowald

Hauptverein, Handball

Er war aus dem Vereinsleben des HC TuRa Bergkamen gar nicht wegzudenken. Seit dem 01. Oktober 1963 war er TuRa-Mitglied. Und jeder, der ein Ticket für ein Heimspiel der TuRa-Handballer in der Friedrichsberg-Sporthalle erwerben wollte, kam nicht an ihm an der Kasse vorbei. Die Rede ist von Werner Kowald. Am 05.Juni 2024 ist er nach langer Krankheit im Alter von 73 Jahren verstorben.

Von 2016 bis

... mehr lesen
Dienstag, 11.06.2024

Neue Liga und neue Staffel für RSV Altenbögge, HC TuRa Bergkamen und SuS Oberaden

Handballverband Westfalen

Quelle: sport-kreisunna.de

Auf Anordnung des Deutschen Handball-Bundes (DHB) muss der Handballverband Westfalen seine Ligen neu strukturieren. Die Reform betrifft insbesondere die Namen der Spielklassen. So wird etwa aus der Oberliga die Regionalliga. Die Verbandsliga, in der auch die heimischen Clubs RSV Altenbögge, FC TuRa Bergkamen und SuS Oberaden vertreten sind, wird fortan die Oberliga se

... mehr lesen
Dienstag, 11.06.2024

Annika Stein erhält braunen Gürtel

Judo, Prüfung zum 1. Kyu-Grad erfolgreich bestanden

Annika Stein hat die Prüfung zum 1. Kyu-Grad bestanden. Die Prüfung fand am 28.04. statt. Annika ist nun berechtigt und verpflichtet den braunen Gürtel zu tragen, wenn sie Judo macht. Die Prüfung für den braunen Gürtel kann nicht im Verein gemacht werden, sondern muss auf Kreisebene absolviert werden.

Dienstag, 11.06.2024

Max Simon wird Südwestfälischer Meister über 200m Rücken

Schwimmen

Am 01. und 02.06.24 stellten die Wasserfreunde aus Bergkamen bei den Südwestfälischen Offenen- und Jahrgangsmeisterschaften 2024 im Heidebad in Iserlohn erneut ihre Stärke unter Beweis. Trotz widriger Wetterbedingungen zeigten alle Schwimmer*innen beeindruckende Leistungen, indem sie nicht nur die gesetzten Pflichtzeiten unterboten, sondern auch insgesamt 4 Medaillen und zahlreiche neue Bestzeiten

... mehr lesen
Freitag, 31.05.2024

TuRa-Abstieg schon vor dem Anpfiff besiegelt – VfL macht’s erneut mit sieben Toren

Fußball, Bezirksliga 7: FC TuRa Bergkamen – VfL Kamen 1:7 (1:1)

Quelle: sport-kreisunna.de

Leere Blicke nach dem Abpfiff bei Trainer, Spielern und Verantwortlichen des FC TuRa. Die Enttäuschung über den nunmehr feststehenden Abstieg war unübersehbar. Da spielte das 1:7 schon keine große Rolle mehr. Das Bezirksliga-Aus stand ja schon vor dem Anpfiff des Derbys fest. Konkurrent Beckum hatte sein Heimspiel gegen Wolbeck mit 7:3 gewonnen und war nicht mehr einz

... mehr lesen
Freitag, 31.05.2024

TuRa schließt trotz der 20:26-Niederlage in Ferndorf die Saison auf Tabellenplatz vier ab – Oberaden hilft dabei mit

Handball, Verbandsliga Männer: TuS Ferndorf II – HC TuRa Bergkamen 26:20 (13:10)

Quelle: sport-kreisunna.de

Am 17. Mai waren der HC TuRa und Oberaden noch direkte Gegner im Stadtduell, das wie berichtet 32:29 für den SuS ausging. Am Wochenende machte sich Oberaden, wenn auch nicht abgesprochen, zum Wegbereiter für Platz vier der TuRaner in der Tabelle der Verbandsliga. Der SuS gewann nämlich sein Heimspiel gegen Volmetal und beließ damit den Gegner in der Tabelle hinter Ber

... mehr lesen
mehr...

max. s